VORANKÜNDIGUNG: DMP 8

GRIESKIRCHEN

Baubeginn: voraussichtlich Sommer 2020

Verkaufsunterlagen: ca.  Frühling–Sommer 2020

Objekttyp: Wohn- und Bürogebäude

Ort: Dr. Müllner-Platz, Grieskirchen

Das Erdgeschoß dient als offene Parkebene und für die Kellerersatzräume.
Mit dem barrierefreien Aufzug sind mühelos alle Geschoße erreichbar.
Das Büro der Firma Pointinger wird im 1. Obergeschoß seinen Platz finden.
Im 2. und 3. Obergeschoß werden jeweils zwei Eigentumswohnungen mit 84m², 109 m² und zwei Mal 116 m² errichtet. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse.

Sehr geehrte Immobilieninteressenten!

Aktuell bereiten wir die Immobilie DMP 8 , ein Wohn- und Bürogebäude im Zentrum von Grieskirchen, für den Verkauf vor. In Kürze finden Sie hier die Verkaufsunterlagen. Gerne können Sie uns bereits jetzt ein E-Mail an office@pointinger-immo.at senden, damit wir Sie vormerken.

Viele Grüße
Ihr Pointinger Immo-Team

WOHNPROJEKT

STRASSFELD PRAMBACHKIRCHEN

Am östlichen Ortsrand von Prambachkirchen entsteht eine neue Wohnanlage mit 12 Eigentumswohnungen zwischen 53 m2 und 89 m2. Die 2- und 3-Zimmer Wohnungen sind nach Süden ausgerichtet und bieten einen schönen Blick über das Voralpenland.

12 Wohnungen

Wohnflächen zwischen 53 m2 bis 89 m2

Alle Wohnungen mit Terrasse (EG) oder Balkon (1. bis 2.OG) mit 11 m2 bzw. 10,2 m2

Eigengärten (Wohnungen im EG)

Lift

12 Carports

12 Kellerabteile

PKW-Freistellflächen und Besucherparkplätze

Luft-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung

Niedrigenergiebauweise

Photovoltaikanlage

Glasfaseranschluß

Kinderspielplatz

Carsharingstation mit einem E-Car zur
gemeinsamen Nutzung

So funktioniert Klimaschutz.
Das Gebäude wird in nachhaltiger und ökologischer Massivholz-Bauweise mit einer Wärmedämmung aus ökologischen Holzfasern, und nicht wie üblich in Ziegelbauweise mit Styroporfassade, errichtet. Die Haustechnik verzichtet komplett auf fossile Energieträger. Stattdessen wird eine moderne Wärmepumpentechnologie eingesetzt. Die Photovoltaikanlage unterstützt die Stromversorgung.

Die Vorzüge von Holz
Holz erlebt in den letzten Jahren als Baustoff eine Renaissance. Und das zu Recht! Neben den vielen technischen, statischen und bauphysikalischen Stärken,

die Holz mitbringt, ist es vor allem ein nachwachsender Rohstoff, der bei der Verarbeitung unsere Umwelt deutlich weniger belastet. In Österreich wächst alle 40 Sekunden so viel Holz, dass daraus ein Haus gebaut werden könnte.

Wir denken weiter
Dass Pointinger über den eigenen Tellerrand blicken kann, hat er schon öfter bewiesen. Ein besonderes Angebot wartet auf die zukünftigen Bewohner in Form einer Carsharing-Station mit einem Elektroauto zur gemeinsamen Nutzung. Eine Idee, die in Kooperation mit der Energiegenossenschaft Eferding umgesetzt wird.

So funktioniert Klimaschutz.
Das Gebäude wird in nachhaltiger und ökologischer Massivholz-Bauweise mit einer Wärmedämmung aus ökologischen Holzfasern, und nicht wie üblich in Ziegelbauweise mit Styroporfassade, errichtet. Die Haustechnik verzichtet komplett auf fossile Energieträger. Stattdessen wird eine moderne Wärmepumpentechnologie eingesetzt. Die Photovoltaikanlage unterstützt die Stromversorgung.

Die Vorzüge von Holz
Holz erlebt in den letzten Jahren als Baustoff eine Renaissance. Und das zu Recht! Neben den vielen technischen, statischen und bauphysikalischen Stärken, die Holz mitbringt, ist es vor allem ein nachwachsender Rohstoff, der bei der Verarbeitung unsere Umwelt deutlich weniger belastet. In Österreich wächst alle 40 Sekunden so viel Holz, dass daraus ein Haus gebaut werden könnte.

Wir denken weiter
Dass Pointinger über den eigenen Tellerrand blicken kann, hat er schon öfter bewiesen. Ein besonderes Angebot wartet auf die zukünftigen Bewohner in Form einer Carsharing-Station mit einem Elektroauto zur gemeinsamen Nutzung. Eine Idee, die in Kooperation mit der Energiegenossenschaft Eferding umgesetzt wird.

Preise

Preise

GRUNDRISSE

GRUNDRISSE

Mittendrin und doch im Grünen

Mittendrin und doch im Grünen

Fa. Westliving GmbH

Industriestraße 1
4731 Prambachkirchen
Frau Kerstin Glöckl-Steininger

Neben den 12 Eigentumswohnungen entstehen weitere 13 baugleiche Mietwohnungen. Interessenten für eine der Mietwohnungen erhalten nähere Informationen unter:

Fa. Westliving GmbH
Industriestraße 1
4731 Prambachkirchen
Frau Kerstin Glöckl-Steininger

info@wohnen-im-morgen.at
www.wohnen-im-morgen.at
Tel.: 0660 / 922 61 14